Kategorie-Archiv für Geschichte

Artikel

Wanderausstellung #StolenMemory am GEO

Gemeinsam mit dem Gymnasium Eversten zeigen die Arolsen Archives auf dem Schulgelände des Gymnasiums Eversten in Oldenburg die Open-Air Wanderausstellung #StolenMemory. Wir laden Sie herzlich ein, mit Ihren Klassen, Kursen und Jugendgruppen den Wanderausstellungscontainer vom 05. November bis 16. November … [mehr]

Landessiegerinnen im Niedersächsischen Landtag geehrt

Am 28. September erhielten die Preisträgerinnen des Geschichtswettbewerb des Bundespräsidentin im Rahmen einer feierlichen Verleihung ihre Urkunden im Niedersächsischen Landtag. Dr. Thomas Paulsen von der Körber-Stiftung und Bernd Busemann, Vizepräsident des Niedersächsischen Landtags, würdigten die Preisträgerinnen und Preisträger in einem … [mehr]

Podcast-Reihe geht weiter: Drei neue Folgen

Es war etwas still geworden um den GEO-Podcast „Mehr als ein Stern“, auch wir haben eine Sommerpause eingelegt. Aber nun kommen wir mit gleich drei neuen Folgen fulminant zurück! Das passt auch ziemlich gut, denn der Erinnerungsgang, den das GEO … [mehr]

Zwei neue Folgen „Mehr als ein Stern“

  Liebe Schülerinnen und Schüler, gleich zwei neue Folgen des GEO-Podcasts „Mehr als ein Stern“ über das Judentum (hier oder alternativ auf bekannten Streamingplattformen)  sind in den vergangenen Wochen produziert worden: In Folge 04 erfährt man, was Schawuot überhaupt ist … [mehr]

Zwei Landessiege beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

Jette Winter (9e) konnte mit ihrem Projekt „#dasistoldenburg. Ulf Mehrens – vom OTB zum Behindertensport. Ein neuer Blick auf die Basketball-Hochburg Oldenburg“ die Jury des Geschichtswettbewerbs ebenso überzeugen wie Tomke Danckwerts und Lenya Falkiewicz (9e), die „Tanzen als Lebensgefühl und … [mehr]

Folge 3 der Podcast-Reihe „Mehr als ein Stern“

Liebe Schülerinnen und Schüler, könnt ihr euch vorstellen, was passieren würde, wenn auf einmal in Oldenburg alle Busse, alle Autos, alle Fahrräder und alle Fußgänger zum gleichen Zeitpunkt stehen bleiben und sich für 2 Minuten nicht bewegen würden? So ein … [mehr]

Folge 2 der Podcast-Reihe „Mehr als ein Stern“

Unsere Sechstklässlerin Mia hat nachgerechnet: Sie ist im Jahr 5781 geboren…Moment mal!? Mia kann selbstverständlich nicht in der Zeit umherreisen und ist doch eigentlich im Jahr 2009 geboren, trotzdem stimmt es! Warum das so ist, erfahren alle Interessierten in Folge … [mehr]

Neue Podcast-Reihe „Mehr als ein Stern“

Schülerinnen und Schüler des GEO produzieren im Jubiläumsjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ einen Podcast und beantworten darin Fragen, erklären grundlegende Aspekte des Judentums, der jüdischen Geschichte und geben darüber hinaus einen Einblick in Feste in der jüdischen Gemeinde … [mehr]

Holocaust-Gedenktag

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrkräfte, liebe Eltern, vor 76 Jahren befreiten sowjetische Soldaten das Vernichtungslager Auschwitz. Hier ermordeten die Nationalsozialisten zwischen 1940 und 1945 mehr als eine Million Menschen. Seit 1996 gedenkt Deutschland am 27. Januar offiziell der Opfer … [mehr]

GEO-Preisträger des Geschichtswettbewerbs in Hannover geehrt

Zwei Projekte vom GEO waren beim diesjährigen Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten erfolgreich: Finn Lubienski sowie Rahil Kheder-Hasan, Zeinab Faour und Helena Reichert (zum Zeitpunkt der Teilnahme alle in der Klasse 10c) erhielten einen Förderpreis auf Landesebene. Nun wurden ihre Wettbewerbsbeiträge in … [mehr]

Exkursion nach Kalkriese

Im letzen Jahr, zwei Tage vor den Sommerferien war die damalige 5a im Rahmen ihres Geschichtsunterricht auf Exkursion in Kalkriese, Bramsche. Zum Schuljahresabschluss wollten wir uns ein Bild machen von der Umgebung, in der die berühmte Varusschlacht stattgefunden hat. Wir … [mehr]

Hungertod in Wehnen

Am 01.07.2015 unternahm die Klasse 10e im Rahmen des Geschichtsunterrichts mit ihrem Geschichtslehrer Herrn Rosenfeld eine Exkursion zur „Alten Pathologie“ auf dem Gelände der heutigen Karl Jaspers Klinik. Die „Alte Pathologie“ ist die ehemalige Leichenhalle der Heil- und Pflegeanstalt-Wehnen und … [mehr]

Seiten

Erinnerungsgang 2021

Der Erinnerungsgang selbst Am  Mittwoch, den 10.11.2021, findet um 15:00 Uhr der Erinnerungsgang statt. Dieser beginnt um 15:00 Uhr mit einer kurzen Eröffnungsveranstaltung im Innenhof der Landesbibliothek. Nach der kurzen Eröffnung startet der Marsch, der über die Peterstraße, den Julius-Mosen-Platz … [mehr]

Podcast „Mehr als ein Stern“

Was zeichnet das Judentum eigentlich aus? Wie heißt das Gotteshaus, woran glauben Juden genau und was hat es mit dem „koscheren“ Essen auf sich? Die jüdische Kultur und Geschichte beinhaltet sehr viel mehr als die Geschichte der Verfolgung und Entrechtung … [mehr]

Erinnerung an NS-Opfer in Oldenburg

Wie im gesamten Bundesgebiet kam es auch in Oldenburg am 9./10.11.1938 zu gewaltsamen Ausschreitungen gegen die jüdische Bevölkerung, privates und geschäftliches Eigentum wurde zerstört und jüdische Kultureinrichtungen wurden angegriffen.  Die Synagoge der jüdischen Gemeinde, die in der Peterstraße stand, und … [mehr]

Geschichte

„Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie wiederholt ihre Lehren.“ Richard von Weizsäcker   Jeder Mensch lebt in und mit der Geschichte, seiner persönlichen, der seines Landes, der der Welt. Unser Leben, unsere Möglichkeiten und Chancen, unsere Ziele und Träume realisieren … [mehr]

Arbeitsgemeinschaften

Geschichte vor Ort

Du interessierst dich für die Geschichte Oldenburgs?

Du möchtest aktiv daran teilhaben, Geschichte vor Ort sichtbar zu machen und an der Erinnerung in Oldenburg mitwirken?

Dann bist du in unserer AG genau richtig!

Wir werden schwerpunktmäßig den „Erinnerungsgang 2021“ vorbereiten und uns hierzu mit der Geschichte der jüdischen Gemeinde Oldenburgs befassen und insbesondere mit der Ausgrenzung und Verfolgung zur NS-Zeit. Neben einer Ausstellung, die in der Landesbibliothek Oldenburg präsentiert wird, werden auch verschiedene digitale Produkte entwickelt, um an die jüdische Bevölkerung zu erinnern. Hier kannst du also kreativ werden und gemeinsam mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Geschichte erforschen und lebendig und spannend erzählen! Stelle zum Beispiele eine Familie in einem Videoporträt vor, zeige uns ihren ehemaligen Wohnort in Oldenburg und erzähle, was aus der Familie geworden ist. Oder erkunde das aktuelle Leben in der jüdischen Gemeinde, befrage im Rahmen von „Meet a Jew“ jüdische Jugendliche zu ihrem Alltag und ihren Erfahrungen und berichte davon im Podcast „Mehr als ein Stern“! Überlege und diskutiere außerdem mit uns, wie das Erinnern gestaltet werden kann, z.B. durch „hängende“ Stolpersteine? Über die Aktion „Erinnern auf Augenhöhe“ besteht auch die Möglichkeit, sich aktiv an der Erinnerungsarbeit in der Stadt Oldenburg zu beteiligen.

Weitere Geschichtsprojekte können realisiert werden.

Ort: Raum 121 / 123

  • 14.00 - 15.30
  • Jahrgang 9-12

Downloads

  • Informationen zur Wanderausstellung stolenmemory

    Download
  • Schulcurriculum Geschichte Jg. 5

    Download
  • Schulcurriculum Geschichte Jg. 6

    Download
  • Schulcurriculum Geschichte Jg. 7

    Download
  • Schulcurriculum Geschichte Jg. 8

    Download
  • Schulcurriculum Geschichte Jgg. 9-10

    Download
  • Schulcurriculum Geschichte Jgg. 11-12

    Download
  • Leistungsbewertung Geschichte Jgg. 5-10

    Download

Personen

  • Frau

    Mintzlaff

    Frau

    Mintzlaff

    Deutsch
    Geschichte

  • Herr

    Grote

    Herr

    Grote

    Deutsch
    Geschichte
    Politik-Wirtschaft

  • Herr

    Priesmeier

    Herr

    Priesmeier

    Geschichte
    Werte & Normen

  • Frau

    Backs

    Frau

    Backs

    Geschichte
    Kunst
    Politik-Wirtschaft

  • Frau

    Busche

    Frau

    Busche

    Erdkunde
    Geschichte
    Werte & Normen

  • Frau

    Ellerbeck

    Frau

    Ellerbeck

    Deutsch
    Geschichte
    Werte & Normen

  • Frau

    Gottwald

    Frau

    Gottwald

    Deutsch
    Geschichte

  • Herr

    Lücht

    Herr

    Lücht

    Deutsch
    Geschichte
    Werte & Normen

  • Herr

    Dr. Melchers

    Herr

    Dr. Melchers

    Deutsch
    Geschichte

  • Herr

    Rosenfeld

    Herr

    Rosenfeld

    Geschichte
    Religion

  • Herr

    Steinberg

    Herr

    Steinberg

    Deutsch
    Geschichte

  • Frau

    Dr. Wehen

    Frau

    Dr. Wehen

    Deutsch
    Geschichte
    Werte & Normen

Person

Aufgabe

Der Name enthält ungültige Zeichen oder ist leer.
Die E-Mail-Adresse ist nicht gültig oder leer.
Der Betreff enthält ungültige Zeichen oder ist leer.
Die Nachricht enthält ungültige Zeichen oder ist leer.
×

Gesendet

Ihre E-Mail wurde erfolgreich abgesendet und Sie werden in Kürze eine Kopie erhalten.

×

Fehler

Beim Absenden der E-Mail ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

×