Kategorie-Archiv für Biologie

Artikel

Wie klimafreundlich ist das GEO?

Eine Klassenzeitung der 9a Was tun unsere Schule und ihre Schüler*innen eigentlich für den Klimaschutz? Welche Ideen und Visionen haben sie für die Zukunft und wie können wir diese fördern? Mit diesen Fragen haben wir uns in der letzten Woche … [mehr]

Dünenökologisches Praktikum der Biologie-Leistungskurse auf Spiekeroog

Von Freitag, den 17.06., bis zum Sonntag, den 19.06., hatten die beiden eN-Kurse Biologie (Bo/Gd) die Möglichkeit, auf Spiekeroog ein dünenökologisches Praktikum durchzuführen. In Kooperation mit der Universität Oldenburg und dem Nationalparkhaus Wittbülten entnahmen die Schülerinnen und Schüler entlang eines … [mehr]

Wer kennt Hera wirklich?

Oder: Wer hat im Biologieunterricht und bei Heras Unterrichtsbesuch gut aufgepasst? Greta, Marie und Siska aus der 5a haben Hera in Form einer Nachzieh-Hera nachempfunden und den Steckbrief wunderbar mit allen wesentlichen Informationen integriert. So viel Mühe muss belohnt werden! … [mehr]

Den Forschern auf der Spur

Auf Exkursion zum Fachbereich Biologie der Universität Oldenburg begaben sich die Oberstufenkurse Biologie auf erhöhtem Niveau von Frau Gellhaus und Herrn Dr. Glade, um als primäres Ziel ihre prozessbezogenen Kompetenzen zu fördern. So konnten die Schülerinnen und Schüler mittels Lichtmikroskop, … [mehr]

Die etwas anderen GEOaner – Axolotl in der Pausenhalle

Etwas andere GEOaner sind in den Herbstferien in das GEO eingezogen. In einem Aquarium neben den Eingangstüren hausen nun drei kleine Axolotl (Ambystoma mexicanum). Der Axolotl ist ein aquatisch lebender mexikanischer Schwanzlurch, der zu der Wirbeltierklasse der Amphibien zählt. Sein … [mehr]

„Ocean day“ an der Universität Bremen

Zum ersten Mal haben das Max Planck Institut für Marine Mikrobiologie und die Universität Bremen den „Ocean day“ für Schüler der gymnasialen Oberstufe abgehalten. Einen Vormittag lang berichteten Tiefseeforscherinnen und -forscher aus der Biologie, der Chemie und der Geologie über … [mehr]

Seiten

Besuchshund Hera

Quiz: Wer kennt Hera wirklich? Hera auf der Flucht Hera, High Five! Diese Steckbriefe zu Hera wurden von Schülerinnen und Schülern erstellt: Auszeichnung für Schülerinnen  Greta, Marie und Siska aus der 5a haben Hera in Form einer Nachzieh-Hera nachempfunden und … [mehr]

Streuobstwiese

Unter den Apfelbäumen wurde im Sommer 2019 von der GEO Natur AG eine vogel- und insektenfreundliche Wiese angelegt.   Es wurden zwei unterschiedliche Saatgutmischungen verwendet: Wiese A: Kräuter: Schafgarbe, Sumpf-Schafgarbe, Kornblume, Wilde Möhre, Weißes Labkraut, Wiesen Bärenklau, Doldiges Habichtskraut, Tüpfel … [mehr]

Fische

Guppys  In unserem Aquarium leben sowohl Guppys als auch Endler Guppys. Beide sind leben gebärend und gehören zu Art Zahnkarpfen. Man kann sie ab einer Aquariumgröße von 54 Litern halten. Ursprünglich kommen sie aus Südamerika. Guppyweibchen bekommen ca alle 21 … [mehr]

Garnelen

Garnelen   In unseren Aquarien leben mehrere Arten von Garnelen. Zum einen haben wir die etwas größeren Amanogarnelen (Caridina multidentata). Sie kommen aus Asien und können sich verschiedenen Wasserverhältnissen anpassen. Außerdem fühlen sie sich bei Temperaturen von 18-28 Grad Celsius … [mehr]

Feuerbauchmolch

Unsere drei Feuerbauchmolche: Teddy, Freddi und Cloe Namen|Alter|Gewicht|Länge (Stand Mai 2022)Freddi: 14 Monate/ 4,70 Gramm/8,5cmCloe: 18 Monate/ 3,50 Gramm/6cmTeddy: 2 Jahre/8,70 Gramm/9cm Aussehen:Der Feuerbauchmolch hat einen schwarzen Rücken und schwarze Beine.Teddy hat einen rot/orangen Bauch.Cloe und Freddi haben einen orangen … [mehr]

Stab- und Gespenstschrecken

Unsere Stab-  und Gespenstschrecken werden in verschiedenen Terrarien gehalten. Vietnamesische Stabschrecke oder auch Annam-Stabschrecke (Medauroidea extradentata) Video zur Häutung einer Stabschrecke >>> Allgemeine Informationen Länge:  Weibchen bis zu 110 mm und Männchen bis zu 75 mm generell mehr Weibchen als … [mehr]

Axolotl

  Zu Beginn des Schuljahres 2019/20 haben Schülerinnen und Schüler der GEO Natur AG u.a. ein Aquarium für drei Axolotl eingerichtet. Die drei kleinen Wassermonster namens „Oreo“, „Fanny“ & „Penny“ fühlen sich bisher sehr wohl und paddeln und schweben durch … [mehr]

Chamäleons

Ende Oktober 2021 ist neben unseren Axolotl in der Pausenhalle noch ein weiterer kleiner Geoaner eingezogen – Hubert – ein munteres kleines Jemenchamäleon. Hubert ist im Februar 2021 geboren und fühlt sich in seinem luxeriösem Terrarium offensichtlich sehr wohl. Ohne … [mehr]

GEO Natur

GEO Natur: Ihr interessiert euch für die Natur, für Tiere und Pflanzen? Ihr engagiert euch gerne in Projekten, seid kreativ und möchtet eigene Ideen miteinbringen? Ihr habt Lust euch selbst über Naturschutzthemen zu informieren, Exkursionen zu unternehmen und eure Erkenntnisse … [mehr]

Vivarien

Die Biologie ist die Wissenschaft vom Leben! Daher pflegen wir in unseren Fachräumen, im Vivarium-Raum und in der Pausenhalle verschiedene Tierarten, die wir beobachten und die Teil des Unterrichts sind. Hier ein kleiner Einblick in unsere Axolotlaquarium – ein Film … [mehr]

Biologie

Der Biologieunterricht Die Schüler und Schülerinnen für biologische Phänomene, ihre unmittelbare lebendige Umwelt und die Vielfältigkeit der Natur zu begeistern und eine entsprechende wertschätzende Haltung zu entwickeln ist einer der Aufträge des Faches Biologie. Wissenschaftliches Arbeiten, Beobachten, Erforschen und Experimentieren … [mehr]

Arbeitsgemeinschaften

GEO Natur

Ihr interessiert Euch für die Natur, für Tiere und Pflanzen? Ihr engagiert euch gerne in Projekten, seid kreativ und möchtet eigene Ideen mit einbringen? Ihr habt Lust Euch über Naturschutzthemen zu informieren, Exkursionen zu unternehmen und eure Erkenntnisse in Aktionen in unserer Schule oder der näheren Umgebung zu verwirklichen? Dann seid ihr in der AG GEO Natur genau richtig! Neben der Erhaltung unserer naturnah gestalteten Lebensräume wie die GEOase und unsere Streuobstwiese möchten wir vor allen Dingen neue Projekte starten und auf unserem Schulgelände umsetzen. Möglich ist auch die Teilnahme an Wettbewerben verschiedenster Art, die sich mit dem Umweltgedanken auseinandersetzen. Auch wissenschaftliche Untersuchungen oder Forschungsfragen zu den Themen Umwelt und Energie können im Rahmen der AG aufgegriffen werden.

Wer diese AG wählt, kann auch an der AG GEO forscht teilnehmen. Diese findet gleichzeitig statt. Beide AGs arbeiten eng zusammen.

  • 14:00 - 15:30
  • Jahrgang 5-13

Urban Gardening

Du interessierst dich für Nachhaltigkeit und liebst es, Dinge wachsen zu sehen?

Du willst deinen eigenen Nutzgarten anlegen und die Früchte deiner Arbeit genießen?

Dann bist du genau richtig bei der Urban Gardening AG. Wir bauen gemeinsam Hochbeete, Insektenhotels und Kompostanlagen, um Kreisläufe im Sinne der Nachhaltigkeit an unserer Schule zu schließen. Das Ziel ist es, eine dauerhafte Nutzung und Bewirtschaftung unserer Beete zu erreichen, ohne dafür neues Material, Dünger oder Saatgut kaufen zu müssen. Auf engem Raum produzieren wir so leckerste Gemüsesorten, Kräuter oder Bienennahrung. Deine Erfahrungen kannst du direkt mit nach Hause nehmen, ob du einen Garten hast oder nicht. Du lernst, wie man ein Hochbeet baut, Beete anlegt, pflegt und nachhaltig bewirtschaftet. Darüber hinaus lernst du viele nützliche, gesunde und vor allem leckere Pflanzen kennen und verstehst, wie wirklich alles miteinander zusammen- und voneinander abhängt.

Wir freuen uns auf dich!

  • 14:00 - 15:30
  • Jahrgang 5-13

GEO forscht (Jugend forscht)

Diese AG-Gruppe richtet sich an alle, die Interesse an den Naturwissenschaften haben und Spaß daran haben, als Forscher eigene Projekte durchzuführen.

Egal ob Du eine interessante Fragestellung aus dem Bereich Biologie, Chemie, Physik, Arbeitswelt oder Raumwissenschaften hast. Hier kannst Du ihr nachgehen und eigenständig forschen!

Die Durchführung der Forschungsprojekte erfolgt je nach Projekt in der Schule, zuhause oder an anderen außerschulischen Orten.

Ziel dabei ist die Teilnahme am Wettbewerb Jugend forscht/Schüler experimentieren.

Homepage: „GEO forscht“

Wer diese AG wählt, kann auch an der AG GEO Natur teilnehmen. Diese findet gleichzeitig statt. Beide AGs arbeiten eng zusammen.

Downloads

  • Operatoren Naturwissenschaften (Bio, Che, Phy)

    Download
  • Hinweise zum Abitur Biologie 2021

    Download
  • Hinweise zum Abitur Biologie 2020

    Download
  • Schulcurriulum 12-13 Biologie

    Download
  • Schulcurriculum 11 Biologie

    Download
  • Schulcurriculum 9-10 Biologie

    Download
  • Schulcurriculum 7-8 Biologie

    Download
  • Schulcurriculum 5-6 Biologie

    Download

Personen

  • Frau

    Bosslet (Bos)

    Frau

    Bosslet (Bos)

    Biologie
    Mathematik

  • Frau

    Lehrich (Lh)

    Frau

    Lehrich (Lh)

    Biologie
    Chemie

  • Herr

    Westerholt (Wt)

    Herr

    Westerholt (Wt)

    Biologie
    Chemie

  • Frau

    Weiß (Wß)

    Frau

    Weiß (Wß)

    Biologie
    Sport

  • Frau

    Haase (Hs)

    Frau

    Haase (Hs)

    Biologie
    Chemie

  • Herr

    Asmus (As)

    Herr

    Asmus (As)

    Biologie
    Musik
    Politik-Wirtschaft

  • Herr

    Dr. Glade (Gd)

    Herr

    Dr. Glade (Gd)

    Biologie
    Chemie
    Informatik

  • Herr

    Jacob (Ja)

    Herr

    Jacob (Ja)

    Biologie
    Englisch
    Religion

  • Herr

    Sprick (Sr)

    Herr

    Sprick (Sr)

    Biologie
    Englisch
    Erdkunde

  • Frau

    Lübben (Lb)

    Frau

    Lübben (Lb)

    Biologie
    Chemie

  • Herr

    Böhme (Bm)

    Herr

    Böhme (Bm)

    Beratungslehrer
    Biologie
    Erdkunde

  • Herr

    Husemeyer (Hu)

    Herr

    Husemeyer (Hu)

    Biologie
    Erdkunde

  • Frau

    Gellhaus (Ge)

    Frau

    Gellhaus (Ge)

    Biologie
    Latein

  • Herr

    Diettrich (Dt)

    Herr

    Diettrich (Dt)

    Biologie
    Sport

  • Frau

    Bollinger (Bo)

    Frau

    Bollinger (Bo)

    Biologie
    Sport

Person

Aufgabe

Der Name enthält ungültige Zeichen oder ist leer.
Die E-Mail-Adresse ist nicht gültig oder leer.
Der Betreff enthält ungültige Zeichen oder ist leer.
Die Nachricht enthält ungültige Zeichen oder ist leer.
×

Gesendet

Ihre E-Mail wurde erfolgreich abgesendet und Sie werden in Kürze eine Kopie erhalten.

×

Fehler

Beim Absenden der E-Mail ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

×