GEO-Musikschule

Am GEO existiert eine interne Musikschule, in der man diverse Instrumente neu erlernen oder seine Stimme ausbilden lassen kann. Zu den Instrumenten gehören: Querflöte, Klarinette, Gitarre, Saxophon, Trompete, Posaune, Geige und Cello.

Der gebührenpflichtige Unterricht erfolgt in Form von Einzel-, Partner- und teilweise auch Gruppenunterricht in Schulräumen des GEO. Es handelt sich hierbei um einen kostengünstigen „Schnupperunterricht“, welcher auf zwei  Jahre begrenzt ist. Im Anschluss besteht die Möglichkeit bei dem jeweiligen Lehrer privat weiter Unterricht zu bekommen.

Die Grundidee zielt darauf, dass ein Instrument neu erlernt wird, welches dann nach einer gewissen Zeit in einem der Schulensembles (z. B. Junior Bigband oder Juniororchester) eingebracht werden kann.

Es stehen auch viele Leihinstrumente zur Verfügung, die in der Regel reichen, um alle Neuanfänger mit einem Instrument zu versorgen (Leihgebühr: monatlich 7,- €).