Skifahrt

Das Skifahren am GEO hat eine lange Tradition. Bereits seit fast 30 Jahren fahren Schülergruppen nach Österreich ins Zillertal. Im Skigebiet „Zillertal Arena“ bei Zell am Ziller finden Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen hervorragende Bedingungen  das Skifahren zu erlernen bzw. zu vertiefen.

Pistenspaß_hpIn der Regel Anfang März begibt sich der gesamte 10. Jahrgang für eine Woche auf Skifahrt. Seit Jahren sind die Schüler klassenweise in  familiengeführten Herbergen am Gerlosberg unweit von Zell am Ziller und in Gerlos untergebracht.

Begleitet und geschult werden die Klassen von einem qualifizierten Lehrteam  (ihrem Sportlehrer und einer weiteren Sportlehrkraft) und einem Betreuerstab, bestehend aus zwei bis drei zusätzlichen, skifahrbegeisterten Helfern. Oftmals sind es ehemalige Schüler und Schülerinnen, die sich als Begleiter weiterhin für das GEO engagieren. Die dadurch garantierte sehr gute Betreuungssituation ermöglicht es, die Schüler und Schülerinnen je nach individuellen Voraussetzungen und Vorerfahrungen behutsam an das Skifahren heranzuführen.

Das GEO verfügt über einen eigenen Skikeller mit aktuellem Material. So kann der gesamte Jahrgang mit Carving-Skiern unterschiedlicher Länge, Skischuhen und -stöcken und Helmen ausgestattet werden.KühleRast_hp

Neben der Jahrgangsskifahrt in der 10. Klasse, findet auch im Rahmen des Sport-Schwerpunktfachs eine einwöchige Skifahrt im 12. Jahrgang statt.