Austellung über „AußerOrdentliche Frauen“

Der Seminarfachkurs des Jahrgangs 12, der unter der Leitung von Frau Marysko-Helmers zum Thema „AußerOrdentliche Frauen“ gearbeitet hat, stellt vom 7. März bis zum 5. April seine Ergebnisse in der Aula aus.

Schüler*innen ab Klasse 8 können mit Hilfe eines Rallyebogens einige besondere Frauen kennenlernen: Sie waren intelligent, talentiert, zielstrebig, unangepasst und haben Geschichte geschrieben! Vielleicht fragen sich die Besucher*innen, warum sie von einigen noch nie etwas gehört haben? Es waren eben nur Frauen … und sie waren nicht „ordentlich“, das heißt, sie machten nicht das, was man von ihnen als Frau in ihrer Zeit erwartete!

Auch heute gibt es immer noch Rollenbilder, die in unseren Köpfen verankert sind. Diese gilt es zu durchbrechen und einen eigenen Weg zu finden und zu gehen, wie diese mutigen Mädchen und Frauen! Der Seminarfachkurs wünscht allen Besucherinnen eine spannende Reise in die Welt der vielen, hier gezeigten, außerordentlichen Frauen!

Den Rallyebogen zum Besuch der Ausstellung finden Sie hier.

Interessierte Besucherinnen von außerhalb können sich per Mail bei Frau Marysko-Helmers anmelden.