Aktuelles Infektionsgeschehen am GEO

Inwiefern sind Schülerinnen und Schüler bzw. Lehrkräfte und weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktuell vom Infektionsgeschehen betroffen? Welche Maßnahmen gelten in welchen Zeitraum? Hier erhalten Sie eine Übersicht. Neue Meldungen werden jeweils ganz oben in der folgenden Tabelle notiert. Fälle, deren Quarantäne beendet ist, werden entfernt.

Info vom

Fall

Maßnahme und Zeitraum

25.11.

Eine Schülerin der 10c ist Erstkontakt zu einer positiv getesteten Person (Kontakt aus dem privaten Umfeld).

Quarantäne der Schülerin bis einschließlich 07.12.

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte besteht kein Anlass für weitere Maßnahmen, die über die üblichen schulischen Hygienemaßnahmen hinausgehen (Masken tragen, Hände waschen, Abstand halten, lüften spätestens alle 20 Minuten für 5 Minuten).

25.11.

Ein Schüler der 8d ist Erstkontakt zu einer positiv getesteten Person (Kontakt aus dem privaten Umfeld).

Quarantäne des Schülers bis einschließlich 07.12.

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte besteht kein Anlass für weitere Maßnahmen, die über die üblichen schulischen Hygienemaßnahmen hinausgehen (Masken tragen, Hände waschen, Abstand halten, lüften spätestens alle 20 Minuten für 5 Minuten).

25.11.

Ein Schüler der 11a ist Erstkontakt zu einer positiv getesteten Person (Kontakt aus dem privaten Umfeld).

Quarantäne des Schülers bis einschließlich 07.12.

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte besteht kein Anlass für weitere Maßnahmen, die über die üblichen schulischen Hygienemaßnahmen hinausgehen (Masken tragen, Hände waschen, Abstand halten, lüften spätestens alle 20 Minuten für 5 Minuten).

25.11.

Ein Schüler des 12. Jahrgangs ist Erstkontakt zu einer positiv getesteten Person (Kontakt aus dem privaten Umfeld).

Quarantäne des Schülers (Zeitraum noch offen).

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte besteht kein Anlass für weitere Maßnahmen, die über die üblichen schulischen Hygienemaßnahmen hinausgehen (Masken tragen, Hände waschen, Abstand halten, lüften spätestens alle 20 Minuten für 5 Minuten).

24.11.

Eine Schülerin der 9c ist Erstkontakt zu einer positiv getesteten Person (Kontakt aus dem privaten Umfeld).

Quarantäne der Schülerin bis einschließlich 05.12.2020.

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte besteht kein Anlass für weitere Maßnahmen, die über die üblichen schulischen Hygienemaßnahmen hinausgehen (Masken tragen, Hände waschen, Abstand halten, lüften spätestens alle 20 Minuten für 5 Minuten).

19.11.

Ein Schüler der Sprachlernklasse ist Erstkontakt zu einer positiv getesteten Person (Kontakt aus dem privaten Umfeld).

Quarantäne des Schülers bis einschließlich 26.11.2020.

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte besteht kein Anlass für weitere Maßnahmen, die über die üblichen schulischen Hygienemaßnahmen hinausgehen (Masken tragen, Hände waschen, Abstand halten, lüften spätestens alle 20 Minuten für 5 Minuten).

19.11.

Eine Schülerin des 13. Jahrgangs ist Erstkontakt zu einer positiv getesteten Person (Kontakt aus dem privaten Umfeld).

Quarantäne der Schülerin bis einschließlich 28.11.2020.

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte besteht kein Anlass für weitere Maßnahmen, die über die üblichen schulischen Hygienemaßnahmen hinausgehen (Masken tragen, Hände waschen, Abstand halten, lüften spätestens alle 20 Minuten für 5 Minuten).

19.11.

Ein Schüler der 11 D ist Erstkontakt zu einer positiv getesteten Person (Kontakt aus dem privaten Umfeld).

Quarantäne des Schülers bis einschließlich 26.11.2020.

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte besteht kein Anlass für weitere Maßnahmen, die über die üblichen schulischen Hygienemaßnahmen hinausgehen (Masken tragen, Hände waschen, Abstand halten, lüften spätestens alle 20 Minuten für 5 Minuten).

19.11.

Ein Schüler des 13. Jahrgangs ist vermutlich Erstkontakt zu einer positiv getesteten Person (Kontakt aus dem privaten Umfeld).

Vorsorgliche Quarantäne des Schülers (Zeitraum noch offen).

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte besteht kein Anlass für weitere Maßnahmen, die über die üblichen schulischen Hygienemaßnahmen hinausgehen (Masken tragen, Hände waschen, Abstand halten, lüften spätestens alle 20 Minuten für 5 Minuten).

16.11.

Eine Schülerin der 5d ist Erstkontakt zu einer positiv getesteten Person (Kontakt aus dem privaten Umfeld).

Quarantäne der Schülerin bis einschließlich 25.11.2020.

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte besteht kein Anlass für weitere Maßnahmen, die über die üblichen schulischen Hygienemaßnahmen hinausgehen (Masken tragen, Hände waschen, Abstand halten, lüften spätestens alle 20 Minuten für 5 Minuten).

16.11.

Eine Schülerin der 6c ist Erstkontakt zu einer positiv getesteten Person (Kontakt aus dem privaten Umfeld).

Quarantäne der Schülerin bis einschließlich 25.11.2020.

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte besteht kein Anlass für weitere Maßnahmen, die über die üblichen schulischen Hygienemaßnahmen hinausgehen (Masken tragen, Hände waschen, Abstand halten, lüften spätestens alle 20 Minuten für 5 Minuten).

12.11.

Ein Schüler der 7a  ist Erstkontakt zu einer positiv getesteten Person (Kontakt aus dem privaten Umfeld).

Quarantäne des Schülers bis voraussichtlich 26.11.2020.

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte besteht kein Anlass für weitere Maßnahmen, die über die üblichen schulischen Hygienemaßnahmen hinausgehen (Masken tragen, Hände waschen, Abstand halten, lüften spätestens alle 20 Minuten für 5 Minuten).