Taschenrechner

Ab der 7. Klasse wird im Mathematikunterricht am GEO mit einem grafikfähigen Taschenrechner, der darüber hinaus über ein Computer-Algebra-System (kurz: CAS) verfügt, gearbeitet.

Das eingeführte Taschenrechnermodell ist in neuester Generation der Modell TI-Nspire CX II-TCAS.

Konkrete Informationen zur Bestellung des Taschenrechners erfolgen zu Beginn des 7. Schuljahres durch die jeweiligen Mathematiklehrerinnen und Mathematiklehrer der Klassen.

Das Wichtigste auf einen Blick:
Modell: Modell TI-Nspire CX II-TCAS
Preis: ca. 125 €
Bestellung: 1. Halbjahr Jg. 7
Ansprechpartner: Herr Neumann

Schülerinnen und Schüler, die Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket erhalten, kön­nen am GEO gegen eine Kaution von 20 Euro einen Taschen­rech­ner auslei­hen. In einigen wenigen Fällen können auch Schülerinnen und Schülern, die keine Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket erhalten, für deren Familien der Kauf des Taschen­rech­ners jedoch ein großes finanzielles Problem dar­stellt, einen Taschen­rech­ner der Schule gegen eine Gebühr von 20 Euro pro Jahr ausleihen. Bitte stel­len Sie dafür in beiden Fällen bei Herrn Neumann einen formlosen, begründeten Antrag, ggf. mit einer Kopie des Leistungs­nach­weises.

Taschenrechner-Hilfen:
Bei Problemen mit dem Taschenrechner Ihres Kindes sollten Sie zunächst den Resetknopf auf der Rückseite des Gerätes betätigen.
Bei einem tatsächlichen Schaden wenden Sie sich bitte telefonisch direkt an die zuständige Firma Böttcher Datentechnik, bei der der Taschenrechner gekauft wurde (Telefon: 0 451 – 200 609-0). Mit der Bestellung in Jahrgang 7 haben Sie eine Rechnung mit einem Garantiebeleg erhalten. Ausgenommen von dieser Gewährleistung ist Fremdeinwirkung (Displaybruch, Flüssigkeiten).
Sollte die Gewährleistungszeit (drei Jahre nach Kaufdatum) abgelaufen sein, wenden Sie sich bitte an die Kundenhotline von Texas Instruments: Telefon: 00 800 484 22737 (kostenlos).