Soulfood

Essen tut uns gut – wenn es saisonal, nachhaltig und äußerst schmackhaft zubereitet wird!

Hast du schon einmal Pommes frites aus richtigen Kartoffeln selbst gemacht? Auch die Mayonnaise und das Ketchup hat man ohne viel Aufwand frisch zubereitet! Da machen wir den Geschmackstest ;)

Je nach Saison bereiten wir die unterschiedlichsten Speisen zu: im Sommer sind z.B. die Erdbeeren dran. Kann man sie auch mit Basilikum essen? Oder mit rotem Pfeffer? Wie schmeckt das und schmeckt das überhaupt? Gemeinsam finden wir es heraus, vorausgesetzt, wir haben die Früchtchen vorher auch selbst gepflückt!

Ihr merkt schon, dass unserer Kreativität kaum Grenzen gesetzt sind. Allerdings soll es saisonal sein, denn uns ist das Prinzip der Nachhaltigkeit klar. Wie kann ich frisches Gemüse, Kräuter und Obst haltbar machen? Wie abwechslungsreich kann saisonales Essen sein? Schon jetzt empfehle ich euch im Fall der Teilnahme an dieser AG jede Menge Gläser mit intaktem Verschluss zu sammeln, damit ihr das Zubereitete auch zuhause noch genießen könnt.

Das Auge isst mit! Mit einigen Tricks und handwerklichem Können (filetieren, blanchieren, mörsern, gratinieren usw.) zaubern wir appetitliche Speisen, die sich wirklich sehen lassen können!

Kostenbeitrag 25€

  • 14:00 – 15:30
  • Jahrgang 8-10