GEO-Mädchenmannschaft erneut Bezirkssieger

GEO_Mädchen_WK3_Bezirk_kompr

Die Mädchenmannschaft des GEO (Wettkampfklasse 3) setzt ihren Erfolgslauf fort. Nach dem Kreisentscheid und dem Kreisgruppenentscheid hat das Team nun auch den Bezirksentscheid von Jugend trainiert für Olympia in der Sportart Fußball gewonnen und sich somit für den Landesentscheid in Barsinghausen qualifiziert.

Im ersten Spiel mussten die Mädchen gegen das Ursula-Gymnasium aus Osnabrück spielen und es stellte sich heraus, dass diese Mannschaft sehr spielstark war. Nur durch den unbedingten Siegeswillen unserer Mädchen gewannen sie durch Tore von Tomke und Hanna mit 2:1.

Im 2. Spiel galt es, das Gymnasium aus Lohne zu besiegen. Zwar hätte sich die Mannschaft bereits mit einem Unentschieden für das Endspiel qualifiziert, jedoch spielten die Mädchen voll auf Sieg. Auch in diesem Spiel legten Tomke und Hanna ein 2:0 vor, jedoch wollte trotz vieler Torchancen kein weiteres Tor mehr fallen. Nur der Gegner erzielte noch den Anschlusstreffer zum 2:1, was auch gleichzeitig der Endstand war.

Nun wartete im Endspiel das Gymnasium aus Wittmund. In diesem Spiel war das GEO-Team klar überlegen, sodass nur dank der Torhüterin aus Wittmund lediglich zwei Tore für die Oldenburger Mädchen gelangen. Beide erzielte Hanna nach Vorlage von Tomke. In allen Spielen begeisterte wieder der tolle Teamgeist der Mannschaft.