WIR sind stark!

Wie schon im Schuljahr zuvor fand das Sozialprojekt „WIR sind stark!“ für Zivilcourage und gegen Gewalt in Zusammenarbeit mit der Polizei Oldenburg in der Jugendfreizeitstätte Offene Tür Bloherfelde statt. Der zweitägige Workshop wurde unter der Leitung von Frau Margitta Kehmeier, Präventionsbeauftrage der Polizei Oldenburg, und der Vertrauenlehrer Frau Gellhaus und Herr Kreins in jeder 7. Klasse unseres Gymnasiums durchgeführt.

Zu den Zielsetzungen dieses Kurses gehört das Erlernen konkreter Strategien und Verhaltensweisen, um sich in Gefahrensituationen möglichst optimal verhalten zu können. Darüber hinaus sollen die Jugendlichen motiviert werden, sich sowohl innerhalb als auch außerhalb der Schule für ihre Gruppe einzusetzen und dadurch Zivilcourage täglich zu leben.