GEO-Schüler nehmen an Triumphzug teil

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe EVENTVS findet unter der Schirmherrschaft der Abteilung für Alte Geschichte der Carl von Ossietzky-Universität am Samstag, den 11.10.2014, ein Triumphzug durch die Oldenburger Innenstadt statt. Unter Beteiligung von Lateinschülern des GEO wird dabei der vierfache Triumph Caesars aus dem Jahr 46 v. Chr. nachgestellt.

Der Zug beginnt mit einer kurzen Ansprache am Alten Gymnasium und führt ab 10.30 Uhr durch die Cäcilienstraße, Herbartstraße, Peterstraße, 91er Straße, Heiligengeiststraße und Lange Straße bis zur Neuen Wache am Schlossplatz.

Zuschauern wird empfohlen, sich ab ca. 11 Uhr in die Fußgängerzone (Heiligengeiststraße, Lange Straße) zu stellen. Der Zug erreicht den Schlossplatz gegen 11.30 Uhr. Dort wird die Veranstaltung mit einem Opfer und Mitmachangeboten für interessierte Zuschauer fortgesetzt. Sie endet um 13 Uhr.

Mehr Informationen erhalten Sie unter folgendem Link.