Pianist A. Schimpf am GEO

Am Montagvormittag, den 26.8.20, kam es dank Vermittlung der Initiative Rhapsody-in-School für die Schüler der Klasse 8a zu einer ganz besonderen Begegnung mit dem noch jungen, aber schon renommierten Pianisten Alexander Schimpf, der am Wochenende am Oldenburger Staatstheater gastierte.

Der Musiker spielte den Schülerinnen und Schülern aus seinem Repertoire vor und beantwortete viele neugierige Fragen. Durch diesen persönlichen Besuch hatten die Achtklässler die seltene Möglichkeit, einen berühmten Musiker hautnah zu erleben, etwas über sein Leben und Wirken von ihm persönlich zu erfahren und Musik einmal anders und in einem neuen Kontext zu erleben. Die Klasse 8a verfolgte diesen Besuch mit viel Interesse und wird diese „ungewöhnliche Musikstunde“ sicher noch lange in Erinnerung behalten.