Premiere: „BFF – Best Friends Forever“ der Theater-AG I am kommenden Dienstag

Die Schauspielerinnen und Schauspieler der 5. bis 8. Klasse freuen sich nun, nach Monaten der intensiven Theaterproben, auf die Premiere von „BFF“ am Dienstag, 05. Juni 2018, um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Eversten.

Mit viel Spielfreude und großem Engagement haben die 23 Schülerinnen und Schüler, die größtenteils zum ersten Mal auf der Bühne stehen, das ca. 65-minütige, unterhaltsame Stück erarbeitet.

Die beiden Hauptfiguren, die vorlaute Paula und die ruhige Louisa, sind beste Freundinnen. Nicht nur ihre Klasse und ihre Deutschlehrerin, sondern auch ihre Eltern sind (extrem) nervig und äußerst uncool. Als Paula ihren 12. Auftrag in das goldene Büchlein der Freundschaftsbeweise einträgt und Louisa diesen schließlich ausführt, gehen beide damit zu weit, und auch ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt…

Theater-AG I des Gymnasiums Eversten: „BFF – Best Friends Forever“

Premiere am Dienstag, 05. Juni 2018, 9.30 Uhr

Schülervorstellung am Mittwoch, 06. Juni 2018, 9.45 Uhr

Bild: S. Marysko-Helmers

Foto: Marysko-Helmers

Besetzung:

Franka Mohrmann, 5a – Mini Louisa

Jule Dressler, 5b – Chantalle

Alina Lengle, 5b – Mini Paula (Tara)

Mila Ludewig, 5b – Mathilda

Liv Mollenhauer, 5b – Angelina

Anna-Lena Siems, 5b – Frau Meierhagen, Jürgens Mutter

Jannik Gnieser, 5c – Jürgen Meierhagen

Lilly Ogden, 5d – Neleke

Beka Kapanadze, 6d – Herr Meierhagen, Jürgens Vater

Lara Klötzing, 7b – Merel

Leonie Lüers, 7b – Amber

Lara Ravensberg, 7b – Franziska

Julia Wanan, 7b – Meleke

Malte Hörtemöller, 7d – Kevin

Joel Schneider, 7d – Louisas Vater

Verena Dreher, 7e – Vera

Sina Imken, 7e – Louisa

Martje Kohtz, 7e – Luna

Hannah Middendorf, 7e – Klara

Karlotta Riesebieter, 7e – Paula

Sozdar Karaman, 8c – Ali

Lara Schröder, 8c – Frau Fritz-Gammel

Sandra Wiechmann, 8d – Louisas Mutter, Schulleiterin

Souffleuse – Nilofar Khodabakhshi, 9a

Technik: Jeremias Beth, 11

Gesamtleitung: Susanne Marysko-Helmers

Dauer: ca. 65 Minuten