Deutsch

„Die Grenzen unserer Sprache sind die Grenzen unserer Welt.“

(Ludwig Wittgenstein)

Die Grenzen der Welt unserer Schüler zu erweitern ist eins der vornehmlichen Ziele unserer Arbeit in der Fachschaft Deutsch. Mit vielfältigen Angeboten bemühen wir uns darum, die Kenntnis von Literatur und Sprache in allen Jahrgangsstufen zu fördern.

Diese Arbeit beginnt mit dem nach den Kerncurricula entwickelten schulinternen Lehrplan Deutsch im Pflichtunterricht. Darüber hinaus bieten wir unseren Schülern u. a. folgende Möglichkeiten:

  • Individuelle Lese- und Schreibförderung (Jgg. 5-6)
  • Schreibwerkstatt (Begabtenförderung, alle Jgg.)
  • selbstständiges Arbeiten in der Schülerbibliothek 
  • Einführung in die Nutzung der Stadtteilbibliothek Eversten (Jg. 6)
  • jährlicher Vorlesewettbewerb (Jg. 6) 
  • Kooperationsprojekt ENTER mit dem Oldenburgischen Staatstheater (Jgg. 5-10)
  • Theaterbesuche, Filmvorstellungen und Autorenlesungen im Rahmen des Deutschunterrichts (alle Jgg.)
  • Weimarfahrt (Jg. 11)