Informationen zum Ganztagsangebot

Verlässliches Ganztagsangebot

2013-11-14 09.50.57Das Gymnasium Eversten hat sich als erstes Oldenburger Gymnasium als eine offene Ganztagsschule profiliert und kann heute auf wertvolle Erfahrungen aus mehr als 10 Jahren schulischer Ganztagsarbeit zurückblicken. Eine verlässliche Ganztagsbetreuung bieten wir für unsere fünften und sechsten Klassen an.

An vier Wochentagen von Montag bis Donnerstag haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, über den Unterrichtsvormittag hinaus eine Ganztagsgruppe bis 16.00 Uhr zu besuchen. Das Angebot ist bis auf das Mittagessen kostenfrei.

Ganztagsangebote sind nicht nur eine verlässliche Erleichterung für berufstätige Eltern, sie sind auch Teil der sich ändernden Bildungslandschaft.

Das Gymnasium Eversten steht für guten Unterricht, ganzheitliches Lernen, individuelle Förderung, nachhaltige Beratung und individuelle Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler. Unser neues Ganztagsangebot verstehen wir als ein weiteres Element, unseren Schülerinnen und Schülern diese Schul- und Lernkultur zu bieten.

Umfang und Inhalte

Das Ganztagsprogramm ist so ausgelegt, dass es den Bedürfnissen unserer Schülerinnen und Schüler entspricht und sich nahtlos in den Schulalltag integriert. So gibt es neben Zeiten zur Entspannung und Regeneration auch Zeiten zum Arbeiten und Fördern und natürlich auch zum Spielen.

Unser Ganztagsangebot ist folglich durch drei Bereiche gekennzeichnet:

  • gemeinsames Mittagessen
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Spiel und Sport

Für diese Phasen gibt es neben dem Ganztagsraum jeweils eigene Räumlichkeiten, verbindliche Zeiten und verlässliche Bezugspersonen. Jede Schülerin und jeder Schüler ist Teil einer festen Gruppe. Damit Sie sich eine genauere Vorstellung von unserem Angebot machen können, möchten wir Ihnen im Folgenden die unterschiedlichen Phasen genauer vorstellen.

dsc_0394 dsc_0396 dsc_0397

Gemeinsames Mittagessen

Nach Ende der fünften bzw. sechsten Stunde schließt sich eine Phase der Entspannung für Ihr Kind an. Zentrale Anlaufstelle ist der Ganztagsraum, in dem ein Betreuer/eine Betreuerin auf Ihr Kind wartet und es empfängt. Die Zeit bis zum gemeinsamen Mittagessen wird dann zum Entspannen im gut ausgestatteten Ganztagsraum oder für ein freies Angebot genutzt.

Das gemeinsame Mittagessen findet in der Cafeteria des Gymnasiums Eversten statt. Hierbei werden alle Kinder einer Ganztagsgruppe an einem festen Gruppentisch zusammen essen und sich ausruhen. Bis zum Ende des Mittagessens um 14.00 Uhr bleibt dann noch Zeit, um auf dem Schulhof zu spielen, im Ganztagsraum zu entspannen oder einfach mit dem Freund/der Freundin zu reden.

 

Hausaufgabenbetreuung

Lernen braucht Zeit, Ruhe und Unterstützung. All das stellen wir Ihrem Kind während der Hausaufgabenbetreuung zur Verfügung. Von 14.00-14.45 Uhr fertigen die Ganztagskinder ihre Hausaufgaben an. Sie setzen sich dazu klassenweise zusammen. Sie werden darin bestärkt, Probleme und Aufgaben selbstständig zu lösen. Sollte mehr Hilfe erforderlich sein, steht der Betreuer/die Betreuerin unterstützend zur Seite.

 

Spiel und Sport

Diese Phase von 14.45-15.30 Uhr wird durch die individuellen Wünsche und Interessen der Kinder der Ganztagsgruppe bestimmt. Die Betreuer halten für jeden Tag Angebote wie z. B. Malen, Zeichnen, Sport, Basteln, Spielen bereit, die auch über die festen Gruppen hinaus frei für alle Ganztagskinder wählbar sind. Auch die Teilnahme an schulischem Förderunterricht oder an AGs ist in dieser Phase möglich. Von 15.30-16.00 Uhr gibt es eine flexible Abholzeit. Je nach individueller Vereinbarung macht sich Ihr Kind in dieser Zeit auf den Heimweg.

Marina

 

Für die drei Phasen im Ganztagsangebot stehen geeignete Räumlichkeiten zur Verfügung. Dabei werden auch Unterrichtsräume und Fachräume genutzt. Die Betreuung erfolgt durch pädagogisch ausgewiesenes Personal, das unter der Leitung der Schule steht. Die Steckbriefe unserer Mitarbeiter im Ganztag finden Sie in der Mitarbeiterliste.

Mitarbeiter

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
Jahrgang 5 Frau Sprick Frau Sprick Herr Westerholt Frau Falkena
Jahrgang 5 Herr Bzoch Frau Reins Frau de Vries Frau de Vries
Jahrgang 6
Herr Westerholt

 

Frau Partsch

Herr Bzoch

Frau Reins

 

Frau Onkes

Frau Meiwald

 

Anmeldung

Es ist möglich, Ihr Kind nur an einem Tag oder aber an zwei, drei oder vier Tagen in der Woche für den betreuten Ganztag anzumelden. Die Anmeldung erfolgt halbjährlich und ist für das jeweilige Halbjahr verbindlich. Dies schließt auch die Teilnahme am gemeinsamen Mittagessen mit ein. Jedoch besteht die Möglichkeit, das Mittagessen, sofern gewünscht, von zu Hause mitzubringen.

Bitte nehmen Sie die  Anmeldung Ihres Kindes zur Ganztagsgruppe für das 1. Halbjahr 2017/18 mit dem Anmeldeformular spätestens bis Freitag, den 16.06.2017, verbindlich vor. Das Formular erhalten Sie über das Sekretariat oder im Downloadbereich auf unserer Homepage (Formular 2018-2019 5er 1HJ / Formular 2018-2019 6er 1HJ). Auch Eltern, deren Kinder bereits eine Ganztagsgruppe besucht haben, müssen diese Anmeldung für jedes Halbjahr neu vornehmen. Wir informieren Sie schriftlich, ob und inwieweit wir Ihren Wünschen im kommenden Halbjahr entsprechen können. Eine verspätete bzw. nachträgliche Anmeldung setzt einen noch freien Ganztagsplatz voraus.

 

Auskunft zum Ganztagsangebot

erteilen Ihnen Frau Kulow und Herr Sprick unter 0441-5050277

 

Für Krankmeldungen nutzen Sie bitte die Emailadresse:

geobis4@geo-iserv.de