Förderangebot

1 Das Land ist verpflichtet, im Rahmen seiner Möglichkeiten das Schulwesen so zu fördern, dass alle in Niedersachsen wohnenden Schülerinnen und Schüler ihr Recht auf Bildung verwirklichen können. 2 Das Schulwesen soll eine begabungsgerechte individuelle Förderung ermöglichen und eine gesicherte Unterrichtsversorgung bieten. 3 Unterschiede in den Bildungschancen sind nach Möglichkeit durch besondere Förderung der benachteiligten Schülerinnen und Schüler auszugleichen. 4 Auch hochbegabte Schülerinnen und Schüler sollen besonders gefördert werden.” (§ 54 Abs. 1 NSchG)

Informationen zur differenzierten Begabtenförderung am Gymnasium Eversten finden Sie in dieser Übersichtstabelle.

Darüber hinaus bietet das Gymnasium Eversten folgende Unterstützung für bestimmte Schülerinnen und Schüler:

Unterstützende Maßnahmen im 1. und 2. Halbjahr 2017/2018

Förderunterricht für die 5. Klassen vom 16.10.2017 bis zu den Osterferien

Anmeldung über die Fachlehrkräfte bei Frau Kulow

Fach Lehrer/-in Zeit Raum
Deutsch Frau Kulow Mi., 14.00-14.45 18
Mathematik Frau Iben Do., 14.45-15.30 18
Englisch Frau Kulow Fr., 13.15-14.00 18

Förderunterricht für die 6. Klassen im 2. Halbjahr ab Montag, 06.02.2017

Anmeldung über die Fachlehrkräfte bei Frau Kulow

Fach Lehrkraft Tag u. Beginn Uhrzeit Raum
Französisch Frau Repka Fr, ab 03.02.17 13.15 120
Spanisch Herr Cramer Di, ab 07.02.17 14.45 120
Latein Herr Nielsen Di, ab 07.02.17  14.45  15a

Hausaufgabenbetreuung im Ganztag, ganzjährig

nach Anmeldung bei Frau Kulow

Jahrgang Zeit Raum
5 Mo., Di., Mi., Do. – 14.00 bis 14.45 nach Absprache
6 Mo., Di., Mi., Do. – 14.00 bis 14.45 nach Absprache

Förderunterricht für Sportkader im 2. Halbjahr

Anmeldung bei den Förderlehrkräften

Fach Lehrer/-in Zeit/Raum
Mathematik Frau Schulz nach Absprache
Physik Frau Iben nach Absprache
Französisch Frau Repka nach Absprache

Oktober 2017, Kulow