Energiesparprojekt “abgedreht?!” erwirtschaftet 4586,27 € für das GEO

Das Gymnasium Eversten hat auch im Jahr 2015 erfolgreich am Energiesparprämienprojekt “abgedreht?!” der Stadt Oldenburg teilgenommen.

Durch unter anderem hohe Einsparungen beim Gasverbrauch und eine Reduzierung des Wasserverbrauchs erhält das GEO als Dank und Anerkennung eine Prämie in Höhe von 4.586,27 € von der Stadt Oldenburg. Insgesamt konnten 46,52 Tonnen CO2 durch das GEO eingespart werden.

Die Etablierung der Energiesparbeauftragten in den einzelnen Klassen ist ein zentraler Baustein bei der Umsetzung dieses Projektes. Sie fungieren als Multiplikatoren und tragen das Thema Klimaschutz und Energiesparen in die jeweiligen Klassen zu ihren Mitschülern.

Wir hoffen, auch in weiterer Zukunft das Projekt mit engagierten Schülerinnen und Schülern sowie Kolleginnen und Kollegen erfolgreich unterstützen zu können.

Die im Rahmen des Projektes erzielten Einsparungen in den Bereichen Gas-, Wasser- und CO2-Verbrauch finden Sie auf der aktuellen Energiesparurkunde.