9d erlebt interessante Betriebsführung

Einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens gewährte der Kabelhersteller Waskönig + Walter der 9d am Freitag, den 17. Juni in seinem Hauptsitz in Ramsloh.

Unter der kompetenten Führung eines der drei Geschäftsführer, Herrn Nestler, und ausgestattet mit der erforderlichen Sicherheitskleidung (Sicherheitsschuhe, Warnweste und Helm) erlebten die Schülerinnen und Schüler den kompletten Fertigungsprozess, vom angelieferten Rohstoff bis zum fertigen Kabel, aus nächster Nähe mit.

Kabellos war einzig das Kopfhörersystem, das jedem Teilnehmer zur Verfügung gestellt wurde und trotz der Lautstärke in den Produktionshallen für ein verständliches Vortragserlebnis sorgte.

20160617_095522

Die dreistündige Besichtigung vermittelte einen interessanten Einblick in die internen Abläufe des mittelständischen Familienunternehmens und hatte neben dem Rundgang durch das Unternehmen auch die Vorführung eines Firmenvideos und eine informativen Präsentation zu bieten.

Die entsprechende Unterrichtseinheit im Fach Politik-Wirtschaft wurde durch den Besuch bei Waskönig + Walter auf praxisorientierte Weise bereichert. Ermöglicht wurde dieser Termin durch den Gewinn beim alljährlich stattfindenden Quiz der Oldenburger Wirtschaftsjunioren.