Amerikanische Austauschschüler aus Boulder (Colorado) am Gymnasium Eversten

Vom 1.-21.06.2016 halten sich im Rahmen des vom pädagogischen Austauschdienst geförderten German-American Partnership Program (kurz: GAPP) amerikanische Austauschschüler aus Boulder (Colorado) am Gymnasium Eversten auf.

18 Austauschpaare im Alter von 14-17 Jahren stammen aus den Klassen 9 und 10 am GEO und den Deutschlerngruppen an der Monarch High School in Boulder/CO.

Die deutschen Schüler hatten ihre Partnerschule bereits in den Osterferien für drei Wochen besucht und kamen dort in den Genuss, die zahlreichen Pisten im Skigebiet der Rocky Mountains unsicher zu machen. Teilweise führten sie aber auch Ausflüge mit ihren Gastfamilien in andere angrenzende Bundesstaaten Amerikas – einmal sogar bis auf die Cayman Islands zum Hochseefischen!

Ein Höhepunkt des Schulbesuchs in den USA war der Tag, an dem unsere Schüler nach eigenen Wünschen ihre Kurse belegen konnten. Für jeden war etwas dabei: Kochkurse im Fast Food, Töpfern, Theater und Sport in allen Varianten.

In Denver trafen die Schüler auf Dirk Nowitzki beim Basketballspiel der Mavericks – bereitwillig stellte er sich im Anschluss den zahlreichen Selfies als Motiv.

Während des Aufenthalts in Oldenburg übernehmen nun unsere Schüler und Gastfamilien die Regie: Eine selbstgemachte Stadtführung, Stand Up Paddling auf der Hunte, ein Tagesausflug nach Langeoog, das Sommerkonzert am GEO und eine Wattwanderung in Dangast bieten viel Abwechslung.

Koordinatorin am GEO ist Oberstudienrätin Patricia Klötzing, die Fahrt nach Amerika wurde von den Lehrern Janina Richters und Christopher Leder begleitet.

Die zusätzliche Arbeit neben dem Schulalltag, die für einen 3-wöchigen Austausch bereits ein ganzes Jahr vorher beginnt, ist lohnenswert; auch in diesem Jahr wird wieder ein Schüler anlässlich seiner Erlebnisse dieses Austausches ab dem nächsten Schuljahr ein ganzes Jahr in Boulder als Austauschschüler bei der Familie verbringen, die er beim GAPP-Austausch kennengelernt hat.

Patricia Klötzing (Fachobfrau Englisch am GEO)

P.S.: Das Foto zeigt die Begrüßung der amerikanischen Austauschschüler und ihrer Gastgeber in der Cafeteria durch die stellvertretende Schulleiterin Frau Voigtländer-Kunze und die Begleitlehrer Frau Emily Stanley und Lena Caroll sowie die Koordinatorin Frau Klötzing vom GEO.