Schüler und Lehrer beim Brunnenlauf 2016 erfolgreich

Am 05.06.16 starteten bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen insgesamt 114 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer vom GEO beim Everstener Brunnenlauf.

Der größte Teil der Schüler nahm erfolgreich an dem 2400-Meter-Schülerlauf der 5. bis 8. Klassen teil. Fynn-Luca Wolf (8b) wurde mit einer Zeit von 8:29 Minuten Gesamtsieger des Laufs. Bald nach ihm kamen unter anderem Mattes Mohrmann (5d), Joel Schneider (5d) und Charlotte-Mai Oettinger (5b) ins Ziel, die jeweils erste in ihren Altersklassen wurden.

Im anschließenden Firmenlauf über 6300 Meter startete das Kollegen-Team, die „GEOlaktischen“, angeführt von Georg Diettrich voll durch. Das Team ließ die AGOnauten und das Lehrerteam der Cäcilienschule hinter sich und erzielte in der Firmenwertung den dritten Platz. Hierbei wurde Georg Diettrich Gesamtsieger des Laufs (20:49). Arne Tonn erlief sich auch ohne vorheriges Training souverän den 20. Platz in einer Zeit von 25:33 Minuten. Mit einigem zeitlichen Abstand erreichten Dirk Sundermeyer (29:33) und Chris Leder (30:04), dicht gefolgt von Tanja de Boer (30:53), die zudem erste in ihrer Altersklasse wurde, Felix Cornelius (31:31) und Helge Adler (32:45) das Ziel. Torsten Steinberg lief erfolgreich ohne Wertung mit; er hatte leider seine Startnummer vergessen. Tatkräftig unterstützt wurde das Kollegen-Team von Alina Laucke.

Brunnenlauf Lehrer

Die GEOlaktischen erreichten einen famosen 3. Platz im Firmenlauf!

Die Schülerin Mette Bulling (8d) erreichte beim Firmenlauf als zweite Frau in einer Zeit von 27:20 Minuten das Ziel und wurde damit auch erste in ihrer Altersklasse.

Georg Diettrich trat auch noch beim 10 Kilometerlauf an und wurde auch hier souverän Gesamtsieger.

Allen GEO-Läufern herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Teilnahme!