Werkschau Darstellendes Spiel am 2. Juni 2016

Die Schülerinnen und Schüler des DS-Kurses (Jg. 11) haben im Rahmen des Themas Dramaturgie und Inszenierung drei eigene Stücke entwickelt und diese für ihre Prüfung selbst inszeniert.

Neben grundlegender Theater- und Körperarbeit ist auch das Teil des Unterrichtes im Fach DS, das man am GEO ab der 10. Klasse belegen kann.
In ihrem Stück “Blutrot” setzt sich die erste Gruppe mit der Frage auseinander, was passiert, wenn Intoleranz und Drogenrausch aufeinander treffen.
Das zweite Stück, “Schicksalsschläge”, zeigt, dass Liebe blind machen kann und die Sucht niemanden weiterbringt.
Die dritte Gruppe setzt sich in “Blackout” damit auseinander, was passieren kann, wenn Menschen unter einem Dach nicht gut miteinander umgehen.

Die Aufführung findet am Donnerstag, den 2. Juni 2016 von 18.15-19.15 Uhr in der Aula statt. Der Eintritt ist frei.

Spannende Unterhaltung wünscht der DS-Kurs Jg. 11!