GEO als sportfreundliche Schule ausgezeichnet

Als erstem Stadtgymnasium wurde dem Gymnasium Eversten am Mittwoch, den 21.1.2015, die Auszeichnung „Sportfreundliches Gymnasium“ verliehen.

Am Mittwochmorgen übergab Gitta Müller-Pulsfort, Schulsportbeauftragte der Landesschulbehörde, im Rahmen einer Feierstunde die Urkunde an Schulleiter Andreas Jacob. Rund 600 Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 5 bis 9 verfolgten in der Aula die Ehrung und stifteten begeisterten Applaus.

Das GEO hat sich diese Auszeichnung dadurch verdient, dass Schülerinnen und Schüler ein umfassendes und breit gefächertes Bewegungsangebot im Schulsport, aber auch außerhalb des Unterrichts vorfinden. Dieses Angebot wäre ohne das hohe Engagement des Kollegiums und ohne die Überzeugung für die Sache nicht möglich.

Eindrucksvoll bekamen die Anwesenden dieses Engagement zu spüren, als im Rahmen der Ehrung ein Video vom letzten Inselsportfest gezeigt wurde. An diesem Tag standen der Sport und das gemeinsame Erleben im Vordergrund. Damit wurde nur ein Beispiel für bemerkenswerte sportliche Aktionen am GEO in Erinnerung gerufen. Prädikat: Sportfreundlich!