BARMER CUP: Gymnasium Eversten siegreich bei Stadtentscheid

Das GEO hat sich als Gruppensieger beim Stadtentscheid für die Zwischenrunde qualifiziert. Im Finalspiel konnte weder das GEO, noch die Realschule am Hochheiderweg spielerische Akzente setzen. So endete das Spiel 0:0 nach der regulären Spielzeit.

Im anschließenden Elfmeterschießen wurde Luca Ogbebor zum Held der Mannschaft: während seine Teamkollegen alle Schüsse ins Tornetz beförderten, hielt er die ersten drei Elfmeter und sicherte seiner Mannschaft damit den Sieg. Nun hofft das erfolgreiche GEO Team seinen Erfolg in der Zwischenrunde am 26.09. fortsetzen zu können.